Dr. Rudolf Scholten

Jg. 1955, 1997-2013: Mitglied des Vorstandes und 1.1.2014 – 31.07.2016: Generaldirektor der Oesterreichischen Kontrollbank AG. 1978 promovierte er zum Doktor der Rechtswissenschaften, von 1976 – 1984 war er in der OeKB in Wien und für Morgan Stanley in New York tätig. Ab 1984 wirtschaftspolitischer Berater im BMF, ab 1986 wirtschafts- und kulturpolitischer Berater des Bundeskanzlers, 1988-1990 Generalsekretär des Österreichischen Bundestheaterverbandes, 1990 – 1997 Bundesminister für Unterricht, Wissenschaft und Kunst.

Dr. Scholten ist darüber hinaus u.a. Präsident des Bruno Kreisky Forums, Präsident des Aufsichtsrates der Wiener Festwochen und des Österreichischen Film Institutes und Member of the Media and Performance Committee at the Museum of Modern Art in New York.